Tipps zum Planen eines Seminars


Tipps zum Planen eines Seminars


Ein betriebliches Seminar gestalten


Ein Seminar oder Weiterbildungskurs dient zur Vermittlung von theoretischem und praktischem Wissen über ein bestimmtes Themengebiet. Wenn Sie nun die Aufgabe erhalten haben, für eine Zielgruppe Ihres Unternehmens ein Seminar zu planen, stehen Sie vor vielen Fragen und organisatorischen Problemen. Das Serviceteam von EVINTA hat Ihnen im Folgenden einen Leitfaden zur Orientierung erstellt, um Ihnen die Organisation Ihres Seminars zu erleichtern.


Die vier Bausteine der Seminarplanung


Die Organisation eines guten Weiterbildungskurses gestaltet sich sehr umfangreich. Um maximalen Nutzen aus dem Seminar zu ziehen, empfehlen wir deshalb, vor allem der Planung und Vorbereitung des Workshops erhöhte Aufmerksamkeit zu widmen. Denn nichts ist unangenehmer als Chaos und ein unstrukturierter Programmablauf am Veranstaltungstag. Denken Sie sorgfältig über die einzelnen Bausteine der Seminarplanung nach, und erarbeiten Sie ein präzises Konzept. So schaffen Sie die Grundlage für ein professionelles und zielführendes Seminar.
Tipps zum Planen eines Seminars
Tipps zum Planen eines Seminars
Tipps zum Planen eines Seminars

1. Ideenkonzeption für das Seminar

- Was ist das Richtige? Was ist notwendig? Was wird gewünscht? -

Die Ideenkonzeption bildet den ersten von vier Bausteinen der Seminarorganisation. Hier formulieren Sie das Ziel Ihres Seminars und legen das Thema der Veranstaltung fest. Thema und Ziel des Kurses hängen immer von der Zielgruppe ab, für die die Fortbildung veranstaltet wird. Demnach sollten Sie sich im Vorfeld die Zielgruppe analysieren und beobachten, welche Fähigkeiten der Teilnehmer verbessert werden könnten, wo Konflikte herrschen oder Weiterbildungsbedarf besteht. Falls es sich um eine Mitarbeiter-Veranstaltung handelt, können Sie zu diesem Zweck auch eine anonyme Befragung starten, um zu erfahren, welche Themen Ihre Zielgruppe interessiert.


2. Budgetplanung und Zeitmanagement

- Was wird wann benötigt und welche Kosten entstehen? -

Nach der Festlegung Ihres Seminarthemas ist es unabdingbar, sich mit Budget und Zeit zu befassen. Klären Sie hier, wie viel Budget Ihnen für die Planung des Seminars zur Verfügung steht und kalkulieren Sie so präzise wie möglich, wie viel Zeit Sie für einzelne organisatorische Aufgaben einplanen müssen. Bearbeiten Sie diesen Baustein sehr gewissenhaft, sonst entstehen am Ende unangenehme Komplikationen.


3. Organisationsrahmen für das Seminar

- Was wird wofür benötigt? -

Hierunter fällt die gesamte Planung der Veranstaltungsstätte. Deshalb bildet dieser dritte Baustein den umfassendsten. Fokussieren Sie sich besonders auf folgende Punkte:

  • Ausstattung: Raumgröße, Belichtung, Bestuhlung, Dekoration (z. B. farblich stimmig, etwa grüne Accessoires bei Gesundheitsseminar)
  • Material: Schreibblöcke, Stifte, Seminartechnik, WLAN-Anschluss, Rednerpult, etc.
  • Pausengestaltung: Verpflegung, Rahmenprogramm zur Auflockerung, Notwendigkeit einer separaten Räumlichkeit
  • Ankunft und Abreise: Transfer, Parkmöglichkeiten, bei mehrtägigen Seminaren: Übernachtungsmöglichkeit
  • Unterlagen: Einladungen, Teilnehmerurkunden und Seminarbescheinigungen, Diskussionspläne und Thesenpapiere, Übersichten und Handouts


4. Moderation und Seminarleitung

- Wer kümmert sich um die Seminarteilnehmer? -

Ein professionelles Seminar geht mit einer fachkundigen Seminarleitung einher. Der Seminarleiter ist zugleich Moderator, Mentor, Beobachter und Vortragender. Kümmern Sie sich deshalb in dieser Planungsphase um einen oder mehrere geeignete Redner, Mentoren und Trainer. Recherchieren Sie dabei gründlich, denn ein inkompetenter Seminarleiter mindert die Qualität und Effizienz Ihres Seminars erheblich. Vereinbaren Sie vor dem Veranstaltungstag einen Termin mit Ihrem präferierten Coach, um sich persönlich kennenzulernen und so herauszufinden, ob der Trainer zu Ihrer Zielgruppe passt.


Unterstützung bei Problemen


Bei den vielen Elementen der Planungsbausteine eines Seminars können Sie leicht den Überblick verlieren. Damit Sie sich nicht unnötig stressen, helfen Ihnen unsere Seminarplaner gerne weiter. Wir beraten Sie und erstellen Ihnen ein umfassendes All-in-One-Seminarpaket.
Kommentare zu diesem Blog
0 Kommentare Kommentar schreiben
Es sind noch keine Kommentare vorhanden...
weitere interessante Beiträge

Teamevents unter Beachtung der aktuellen Corona-Verordnungen

Teamevents unter Beachtung der aktuellen Corona-Verordnungen
14.02.2022, 11:52
Teamevents unter Beachtung der aktuellen Corona-Verordnungen Gerne möchten wir Sie in der aktuellen Situation bei der Planung Ihrer nächsten Veranstaltung unterstützen. Ab Sofort ...

Unsere Winter-Teamevents

Unsere Winter-Teamevents
03.02.2022, 10:16
Biathlon, Schlittenrennen oder Teamski – holen Sie ein Stückchen Winter in Ihre Firma und erleben Sie ein alpines Teamevent mit unseren Winterteamspielen, einer ...

Firmenmärkte - Teamevents auf Ihrem Betriebsgelände

Firmenmärkte - Teamevents auf Ihrem Betriebsgelände
19.01.2022, 09:49
Sie suchen nach einem coronakonformen Firmenevent auf Ihrem Betriebsgelände? Unsere vielseitigen Firmenmärkte bieten Ihnen ein großes Angebot für Firmenfeiern, ...

CSR - was Gutes tun und den Teamgeist stärken

CSR - was Gutes tun und den Teamgeist stärken
22.01.2018, 12:46
CSR - was Gutes tun und den Teamgeist stärken "Corporate Social Responsibility" (CSR): ein freiwilliger Beitrag von Unternehmen (der Wirtschaft im Allgemeinen) zu einer nachhaltigen ...

Teambuilding traditionell oder ausgefallen

Teambuilding traditionell oder ausgefallen
08.01.2018, 10:42
Teambuilding: traditionell oder ausgefallen? Um die Arbeit innerhalb eines Mitarbeiterteams nicht dem Zufall zu überlassen gibt es seit jeher das Teambuilding / die Teamentwicklung. Hierbei ...

Konfliktpunkt Weihnachtsfeier

Konfliktpunkt Weihnachtsfeier
11.12.2017, 15:02
Konfliktpunkt Weihnachtsfeier (?) Die alljährliche betriebliche Weihnachtsfeier bietet (neben einer ausgelassenen Stimmung, gutem Essen und einem gemütlichen Beisammensein) leider ...



Kunden & was sie sagen
"Wir wollten für unser Teamevent etwas zum Thema Nachhaltigkeit machen und haben uns für den Bau eines Insektenhotels entschieden. Und das war eine wirklich gute Entscheidung! Die vorbereiteten Teile ließen sich problemlos zusammenbauen und das Präparieren der Kästen hat allen Teilnehmern großen Spaß gemacht. Teamwork war gefragt und am Ende konnten wir das Insektenhotel in einer Blühwiese auf dem Firmengelände aufstellen! Wir werden Evinta wieder buchen."

TotalEnergies Raffinerie Mitteldeutschland GmbH - Insektenhotelbau Leipzig
Jetzt Newsletter abonnieren

Angebote erhalten und Vorteile sichern.


Facebook Google++ Instagram Yelp
Mitteilung zu Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies/Plugins. Durch Anklicken des “OK“-Buttons erklären Sie Ihr Einverständnis zur Verwendung der Cookies/Plugins. Weitere Informationen zu Cookies/Plugins, insbesondere wie Sie die Benutzung von Cookies/Plugins vermeiden können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.