ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN


I. Allgemeines und Geltungsbereich


Unsere Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Auftraggebers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

Unsere Verkaufsbedingungen gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender von unserer Verkaufsbedingung abweichende Bedingung des Auftraggebers die Leistung an den Auftraggeber vorbehaltlos ausführen. Alle Vereinbarungen, die zwischen uns und dem Auftraggeber zwecks Ausführung dieses Vertrages getroffen werden, sind in diesem Vertrag schriftlich niedergelegt. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

II. Angebot und Angebotsunterlagen


Die von EVINTA GmbH dem Auftraggeber gegenüber dargestellten und beschriebenen Leistungen stellen noch kein bindendes Angebot der konkreten Leistung und ihres Umfanges dar. Der Auftraggeber erklärt seinerseits ein Angebot gegenüber EVINTA GmbH, ein Vertrag kommt nur nach schriftlicher oder fernschriftlicher Bestätigung durch EVINTA GmbH innerhalb von zwei Wochen und ausschließlich auf den Umfang des Kundenangebotes bezogen zustande. EVINTA GmbH behält sich eine Änderung der Konzeption und des Ablaufes der Veranstaltung im Hinblick auf die örtlichen Begebenheiten ausdrücklich vor.

Die Berechnung der Leistungen von EVINTA GmbH erfolgt zu den vereinbarten Preisen. Leistungen, die nicht im Angebot enthalten sind, werden extra berechnet. Offensichtliche Schreib- und Rechenfehler berechtigen uns zur Richtigstellung auch bei schon erstellten Rechnungen.

III. Zahlungsbedingungen


Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, gelten unsere Preise. Zahlungen sind spätestens zwei Wochen vor Durchführung der Veranstaltung und ohne Abzug von dem Kunden vorzunehmen. Wenn nicht anders ausgezeichnet, verstehen sich die im Angebot angegebenen Preise der EVINTA GmbH zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Bis zum in der Rechnung angegebenen Termin ist ein Abschlag in Höhe von 80% der Vertragssumme durch den Auftraggeber zu zahlen. Bei Überschreitung der Zahlungsfrist hat der Kunde den Verzugsschaden der EVINTA GmbH zu ersetzen. Neben dem gesetzlichen Verzugszins beträgt der Verzugsschaden für jedes Mahnschreiben € 10,00, weiterer Verzugsschaden kann von der EVINTA GmbH geltend gemacht werden.

IV. Mitwirkungspflicht des Auftraggebers


Der Auftraggeber hat der EVINTA GmbH den Zutritt zu den für die Leistung vorgesehenen und für diesen Zweck tauglichen und erforderlichen Räumen für den gesamten Zeitraum der Veranstaltung zu ermöglichen. Der Auftraggeber hat der EVINTA GmbH verbindlich einen Ansprechpartner vor Ort zu benennen, mit dem sämtliche, zur Durchführung des Vertrages betreffende Fragen verbindlich abgestimmt werden können. Bei Ausfall durch Urlaub, Krankheit, etc. ist eine Ersatzperson zu benennen. Der Auftraggeber hat dafür zu sorgen, dass fest vereinbarte Termine nicht aus seinem Rechts- und Pflichtenkreis verzögert werden. Der Auftraggeber verpflichtet sich, für die Veranstaltung eine Veranstalterhaftpflichtversicherung abzuschließen, welche das aus der Veran-staltung ergebende Risiko vollumfänglich abdeckt.

V. Leistungsbedingungen


Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus dem schriftlichen Auftrag. EVINTA GmbH führt die im Rahmen dieses Vertrages erteilten Aufträge mit der erforderlichen Sorgfalt und eigener unternehmerischer Verantwortung aus. Die EVINTA GmbH unterliegt im Rahmen der Ausführung des Auftrages keinem Weisungs- und Direktionsrecht und ist in Bezug auf die Art der Auftragsausführung frei. Die organisatorische Durchführung der Veranstaltung wird mit dem verbindlichen Ansprechpartner beziehungsweise dem Auftraggeber un-mittelbar geklärt. Soweit der vereinbarte Inhalt durch Veränderungen nicht oder nur unwesentlich berührt wird, steht auf Grund dieser Abweichungen für den Auftraggeber kein Kündigungsrecht zu.

EVINTA GmbH ist berechtigt, in Abstimmung mit dem Auftraggeber einen Teil des Veranstaltungsablaufes in Abweichung von der Leistungsbeschreibung zu verändern.

Soweit EVINTA GmbH Verträge zur Durchführung einer Veranstaltung mit Dritten schließt, erfolgt ein solcher Vertragsschluss im Auftrag des Auftraggebers. Dies betrifft insbesondere die Anmietung von Räumen, den Abschluss von Verträgen im Gastronomiebereich sowie den Abschluss von Verträgen mit Künstlern und weiteren Erfüllungsgehilfen. Mit der Bestätigung des Vertrages erteilt der Auftraggeber den entsprechenden Auftrag.

VI. Haftung und Gewährleistung


Die Haftung der EVINTA GmbH für Schäden wird unabhängig vom Rechtsgrund auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz sowie auf vorhersehbare und typischerweise eintretende Schäden beschränkt, sowohl für die Ge-schäftsführung als auch für sämtliche Mitarbeiter und sonstigen Erfüllungsgehilfen der EVINTA GmbH. Der Schadensersatzanspruch gegen EVINTA GmbH wird der Höhe nach gleich aus welchem Rechtsgrund auf das vereinbarte Honorar beschränkt.

Der Auftraggeber hat Reklamationen unverzüglich (innerhalb von drei Werktagen nach Leistung durch EVINTA GmbH) schriftlich geltend zu machen und zu begründen. Im Fall berechtigter und rechtzeitiger Reklamation steht dem Auftraggeber das Recht auf Schadensersatz zu.

VII. Stornierung


Der Auftraggeber ist berechtigt, das Vertragsverhältnis mit der EVINTA GmbH jederzeit zu stornieren. Die vorzeitige Aufhebung des Vertragsverhältnisses verpflichtet den Auftraggeber jedoch dennoch zur Zahlung sämtli-cher Stornierungskosten.

Der Grund des Rechtes zur außerordentlichen Kündigung für beide Vertragsparteien bleibt hiervon unberührt. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung steht der EVINTA GmbH insbesondere dann zu, wenn das vereinbarte Honorar durch den Kunden nicht zum Fälligkeitszeitpunkt gezahlt wird wie auch, wenn trotz Aufforderung Budgetleistungen im Rahmen der vertraglichen Abrede nicht gezahlt werden.

VIII. Eigentumsrecht und Urheberschutz


Die Angebotsunterlagen der EVINTA GmbH insbesondere deren Inhalte stehen im Eigentum von EVINTA GmbH und dürfen durch den Auftraggeber in keiner Weise genutzt, vervielfältigt oder weitergegeben werden. Alle Leistungen von EVINTA GmbH (Ideen, Konzepte, Organisation, etc.), auch einzelne Teile daraus bleiben im Eigentum der GmbH. Der Auftraggeber erwirbt durch die Zahlung des Honorars nur das Recht, für die Dauer der Veranstaltung die Leistungen von EVINTA GmbH nutzen. Der Auftraggeber darf Änderungen an Leistungen der EVINTA GmbH nur mit ausdrücklicher Zustimmung von EVINTA GmbH und soweit die Leistungen urheberrechtlich geschützt sind, mit Zustimmung des Urhebers vornehmen. Für die Nutzung von Leistungen der EVINTA GmbH, die über den ursprünglich vereinbarten Zwecknutzungsumfang hinausgehen, ist unabhängig davon, ob diese Leistung urheberrechtlich geschützt ist, die Zustimmung der EVINTA GmbH erforderlich. Dafür steht der EVINTA GmbH und dem Urheber eine gesonderte angemessene Vergütung, die im Einzelnen noch ausgehandelt werden muss, zu.

IX. Gerichtsstand, Erfüllungsort und Salvatorische Klausel


Sofern der Auftraggeber Kaufmann ist, ist der Geschäftssitz Gerichtsstand; EVINTA GmbH ist jedoch berechtigt, den Auftraggeber auch an seinem Wohnsitzgericht zu verklagen. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist unser Geschäftssitz Erfüllungsort.

Sollte einer Bestimmung dieser Bedingungen unwirksam sein, so soll die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen und des Vertrages hierdurch nicht berührt werden. Anstelle der weggefallenen Regelung tritt die Regelung, welche dem gemeinsamen Zweck am ehesten wirtschaftlich entspricht.


Allgemeine Geschäftsbedingungen EVINTA GmbH
Geschäftsführ: Danny Laurini
Jahnstr. 12
04288 Leipzig
Stand: 01.04.2014


Kunden & was sie sagen
"Das Event war toll organisiert, vielen Dank für die ganze Vorarbeit.Alles hat bestens geklappt! Vielen Dank und herzliche Grüße aus Ingolstadt."

JUKE Entertainment GmbH
Jetzt Newsletter abonnieren

Angebote erhalten und Vorteile sichern.


Facebook Google++ Instagram Yelp
Mitteilung zu Cookies
Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.