Teamentwicklung in 5 Stufen


Teamentwicklung in 5 Stufen


Teambuilding – Wie entsteht eine dynamische Gruppe?


Ein funktionierendes und harmonisches Team entsteht nur selten von allein. Häufig führen die Charaktere der einzelnen Teammitglieder zu Spannungen und Differenzen. Dann gilt es durch Maßnahmen wie Teambuilding oder Teamcoaching zu handeln, um die Leistungsfähigkeit und Motivation der Kollegen zu wahren. Mit den richtigen Methoden und Hilfsmitteln lässt sich viel erreichen. Der Prozess der Gruppenentwicklung kann beschleunigt werden, sodass nach einiger Zeit ein funktionales und dynamisches Kollegenteam entsteht.
Teamentwicklung in 5 Stufen
Teamentwicklung in 5 Stufen
Teamentwicklung in 5 Stufen

Die Teamentwicklung in den einzelnen Etappen

1. Die Orientierung im Team


In der ersten Etappe lernt sich die Gruppe untereinander kennen. Man erfasst die ersten Wesenszüge und Charaktere der einzelnen Individuen. Hier bilden sich erste Beziehungsstrukturen heraus. Jedes Teammitglied verschafft sich einen Überblick über die Persönlichkeiten der anderen Personen.


2. Die Differenzierung der Teammitglieder


Hat sich die Gruppe näher kennengelernt, kristallisieren sich nach einer Weile verschiedene Meinungen und Ansichten heraus. Das wiederum kann für Spannungen sorgen und die Entstehung von Konfliktfeldern begünstigen. So entwickeln sich Sympathien und Antipathien gegenüber den Teammitgliedern. Das Arbeiten wird durch das indirekte oder direkte Austragen der Konflikte beeinträchtigt, die Qualität der Arbeit verschlechtert sich. Da häufig parallel dazu auch das gemeinsame Ziel aus dem Fokus rückt, stellt diese Etappe die kritischste aller Abschnitte der Teamentwicklung dar.


3. Teamstrukturen neu ordnen


Das Erreichen dieser Etappe kann mit Teambuilding-Maßnahmen und Methoden des Teamcoachings beschleunigt werden. Die Teammitglieder versuchen, geeignete Lösungen für die Konflikte zu finden und entwickeln ein (neu-)strukturiertes Gruppensystem. Es werden Richtlinien festgelegt und Rollen (neu) verteilt.


4. Die Teamordnung stabilisieren


Die neu entwickelte Ordnung wird akzeptiert und von den Teammitgliedern angenommen. Das Teambuilding zeigt nun erste Wirkungen. Jeder Kollege arbeitet konzentriert an seiner zugeteilten Aufgabe. Die gesamte Gruppe zeigt sich aufgrund der gesteigerten Erwartungshaltung motiviert.


5. Die Trennung vom Team


Diese Etappe ist kein fester Entwicklungsabschnitt, sondern vielmehr das Ergebnis der Teamentwicklung. Nach der erfolgreichen Aufgabenbearbeitung, dem Projektabschluss oder ähnlichem entfernen sich einzelne oder mehrere Teammitglieder aus der Gruppe, um in eine neue Arbeit überzugehen. Durch die Teambuilding-Maßnahmen findet die Einzelperson schnell in einer neuen Gruppe Anschluss, sodass effizientes Arbeiten gewährleistet werden kann.
Kommentare zu diesem Blog
0 Kommentare Kommentar schreiben
Es sind noch keine Kommentare vorhanden...
weitere interessante Beiträge

CSR - was Gutes tun und den Teamgeist stärken

CSR - was Gutes tun und den Teamgeist stärken
22.01.2018, 12:46
CSR - was Gutes tun und den Teamgeist stärken "Corporate Social Responsibility" (CSR): ein freiwilliger Beitrag von Unternehmen (der Wirtschaft im Allgemeinen) zu einer nachhaltigen ...

Teambuilding traditionell oder ausgefallen

Teambuilding traditionell oder ausgefallen
08.01.2018, 10:42
Teambuilding: traditionell oder ausgefallen? Um die Arbeit innerhalb eines Mitarbeiterteams nicht dem Zufall zu überlassen gibt es seit jeher das Teambuilding / die Teamentwicklung. Hierbei ...

Konfliktpunkt Weihnachtsfeier

Konfliktpunkt Weihnachtsfeier
11.12.2017, 15:02
Konfliktpunkt Weihnachtsfeier (?) Die alljährliche betriebliche Weihnachtsfeier bietet (neben einer ausgelassenen Stimmung, gutem Essen und einem gemütlichen Beisammensein) leider ...

Die TOP-5 Weihnachtsfeiern von EVINTA

Die TOP-5 Weihnachtsfeiern von EVINTA
27.11.2017, 12:21
Die TOP-5 Weihnachtsfeiern von EVINTA Die Weihnachtsfeier – DER Jahresabschluss jeder Firma. Während die Tage immer kürzer, kälter und dunkler werden, erwachen die Mitarbeiter ...

Alternativen zur Tagung

Alternativen zur Tagung
30.06.2016, 13:47
Alternativen zur Tagung Unternehmenserfolg durch neue Kommunikationswege Die Gesprächskultur hat sich durch den technischen Fortschritt gewandelt. Neue Informationsstrukturen und ...

Das richtige Seminar für Ihre Zielgruppe

Das richtige Seminar für Ihre Zielgruppe
11.05.2016, 14:22
Das richtige Seminar für Ihre Zielgruppe Seminare fördern gezielt Leistungen und Kompetenzen von Mitarbeitern und Führungskräften Wir von EVINTA verfügen über ein ...



Kunden & was sie sagen
"Das Event war toll organisiert, vielen Dank für die ganze Vorarbeit.Alles hat bestens geklappt! Vielen Dank und herzliche Grüße aus Ingolstadt."

JUKE Entertainment GmbH
Jetzt Newsletter abonnieren

Angebote erhalten und Vorteile sichern.


Facebook Google++ Instagram Yelp
Mitteilung zu Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies/Plugins. Durch Anklicken des “OK“-Buttons erklären Sie Ihr Einverständnis zur Verwendung der Cookies/Plugins. Weitere Informationen zu Cookies/Plugins, insbesondere wie Sie die Benutzung von Cookies/Plugins vermeiden können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.